Drucken

Kopulierende Marienkäfer in Peugeot-Werbung

25.04.2008


Bild

Der Österreichische Werberat sieht im Falle der Peugeot-Werbung keinen Grund zum Einschreiten.

Begründung:
Der TV-Spot wurde humoristisch und in moralisch unbedenklicher Art und Weise umgesetzt. Die Vorteile des Produktes werden mit herausragenden Animationen bewusst überhöht hervorgehoben.


Bild

Der Versuch von Peugeot, mit kopulierenden Marienkäfern "Fun"?!? zu vermitteln und damit für ein Auto zu werben, ist meines Erachtens nicht nur geschmacklos und ekelhaft, sondern zeigt auch, dass Ethik und Moral in der Werbung keinen Platz mehr hat. Wenn ein derartiger Mist aus den Köpfen der Werbeakademieabgänger kommt, für die auch im ORF Werung gemacht wird, na dann: Gute Nacht, qualitative Werbung!


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV