Frau schleckt Sperma

16.06.2022


Bild

Das großflächige Plakat zeigt eine stilisierte Frau mit Augenmaske, wie sie im BDMS-Bereich Anwendung findet. Sie schleckt Sperma von ihren Händen. Es handelt sich um Werbung für ein Bordell (in 7535 Punitz). Das Plakat steht an einem stark frequentierten Platz mitten in 7533 Ollersdorf im Burgenland. Es ist kinder- und jugendgefährdend. Es ist frauenverachtend, diskriminierend und für Mädchen und Frauen herabwürdigend.


Bild

Das Unternehmen hat nach der Kontaktaufnahme des Österreichischen Werberats sofort reagiert und das beanstandete Werbesujet zurückgezogen.
Das Beschwerdeverfahren sieht bei einer Rücknahme einer beanstandeten Werbemaßnahme durch das Unternehmen keine weitere Behandlung der Beschwerde vor. Das Beschwerdeverfahren ist hiermit abgeschlossen (siehe Verfahrensordnung). Der/die Beschwerdeführer/innen wurden davon in Kenntnis gesetzt.

Wir danken für die rasche Umsetzung und Kooperation.