Drucken

Red Zac Werbung für Wäschetrockner

06.04.2022


Bild

Auf den ORF Kanälen wird Red Zak ein Wäschetrockner beworben, wobei ganz gezielt darauf hingewiesen wird, dass es sich dabei um ein Produkt für Frauen handelt. Meiner Meinung nach sollten diese Geräte nicht geschlechterspezifisch beworben werden, da es sich um ein alltägliches Produkt handelt, das geschlechtsunabhängig benutzt werden kann. Diese Art der Werbung ist wohl überhaupt nicht mehr zeitgemäß und sollte nicht erlaubt sein.


Bild


Die eingebrachte Beschwerde wurde als offensichtlich unbegründet abgewiesen. Demnach stellt der ÖWR die Beschwerde ohne weiteres Verfahren ein (siehe auch Verfahrensordnung Artikel 9 (1), www.werberat.at/verfahrensordnung.aspx). Wir dürfen des Weiteren darauf aufmerksam machen, dass es sich um eine umfangreiche Kampagne mit mehreren Sujets handelt, die im Gesamten zu betrachten ist
Die Prüfung wurde von einem „Kleinen Senat“ (Artikel 9 (2)) durchgeführt und erfolgte auf Basis des Ethik-Kodex der Österreichischen Werbewirtschaft.

Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung