Drucken

Billa Werbung

04.04.2022


Bild

S. g. Damen und Herren, dzt läuft im ORF (oft vor der ZIB) eine Billa Werbung, in der behauptet wird "In Österreich gelten höhere Tierwohlstandards". Das stimmt nicht, einzig die Käfighaltung von Hühner ist in Ö im Gegensatz zu anderen Ländern verboten, aber zB die Schweinehaltung ist in Ö miserabel wie in allen anderen Eu-Ländern, im Bio-Bereich wurden in der Vergangenheit die Weideverordnungen der EU oft umgangen etc. Bitte untersuchen Sie diese falschen Behauptungen, ich hoffe, es gibt eine Möglichkeit, Billa diese zu untersagen. Könnte ich als Privatperson rechtlich dagegen vorgehen? Mit freundlichen Grüßen


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt jedoch nicht in den Kompetenzbereich des Österreichischen Werberates. Der ÖWR zeichnet lediglich für die inhaltliche Beurteilung von Wirtschaftswerbung, anhand des Ethik-Kodex der Werbewirtschaft, zuständig.
Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert, welche Institutionen sich der Angelegenheit annehmen. Der Beschwerdefall ist hiermit abgeschlossen.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung