Drucken

Bluemovie versendet Werbung für Pornos am Weltfrauentag zum Weltfrauentag

09.03.2022


Bild

Hallo, ich habe folgende Werbung von Bluemovie bekommen (ist von SKY, bin noch SKY Kunde), siehe Bild. Am Weltfrauentag mit einem Porno zum Internationel Frauentag zu werben ist eine Unverschämtheit. mfg 


Bild

Entscheidung:

Der Österreichische Werberat sieht im Falle der beanstandeten Werbemaßnahme zu Bluemovie von SKY Österreich keinen Grund zum Einschreiten.

Begründung:

Die Mehrheit der Werberäte und Werberätinnen sprechen sich beim Werbesujet „Bluemovie“ für keinen Grund zum Einschreiten aus.

Das Sujet zeigt eine Frau in Dessous, welche, umgeben von nackten Männern, in einer „dominanten“ Position dargestellt wird. Beworben wird dabei das erotische audio-visuelle Bewegtbildangebot für -30% am Frauentag durch den on-demand Sender SKY.

Die Gestaltung des Sujets bzw. Initiierung der Personen steht im Zusammenhang mit dem Angebot von ausgewählten Filmen von Bluemovie, womit ein Produktbezug gegeben ist. Auch wird diese Werbung an ein eindeutig definiertes Zielpublikum in diesem Segment von SKY ausgespielt, da beworbener Inhalt für Personen ab 18+ Jahren zugänglich ist. Somit wird jedenfalls eine Kommunikation an Kinder und/oder Jugendliche ausgeschlossen.

Von einer Geschlechterdiskriminierung kann ebenfalls abgesehen werden, da die Abbildung der Zielgruppenausrichtung entspricht und Personen in adäquater Weise dargestellt werden.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung