Drucken

Sexistische und Stereotypische Stellenanzeige

12.01.2022


Bild

In der Stellenanzeige wird suggeriert, dass die gesuchte Person a) männlich und heterosexuell ist und b) Frauen* Männer nur nach dem Auto, welches sie fahren, auswählen. Ich als Frau fühle mich von dieser Stellenanzeige 1. ausgeschlossen und 2. persönlich beleidigt. Weder ich im Speziellen noch Frauen* im Allgemeinen denken bzw. handeln so. Diese Unterstellung würdigt uns als Personen herab.


Bild

Das Unternehmen hat nach der Kontaktaufnahme des ÖWR sofort reagiert und die beanstandete Werbemaßnahme zurückgezogen. Diese wird in Zukunft nicht mehr verwendet.

Das ÖWR-Beschwerdeverfahren sieht bei einer Rücknahme einer beanstandeten Werbemaßnahme durch das Unternehmen keine weitere Behandlung der Beschwerde vor. Das Verfahren ist hiermit abgeschlossen. Der/die Beschwerdeführer/innen wurden dahingehend in Kenntnis gesetzt.

Wir danken dem Unternehmen für die rasche Umsetzung und Kooperation.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung