Drucken

Ermunterung Kinder zur Sachbeschädigung und Gutheißung

04.01.2022


Bild

Möbelix - aktuelle Werbung (pädagogisch ein Horror) Kind, das intaktes Wohnzimmer mit gelber Farbe beschmiert (Sachbeschädigung) wird vom Erwachsenen darin bestärkt (.." Das wird ja immer schöner " - Fazit "Endlich ein Grund, neue Möbel zu kaufen") und dafür gelobt..("sehr gut")


Bild

Entscheidung:
Der Österreichische Werberat sieht im Falle des beanstandeten TV-Spots von Möbelix keinen Grund zum Einschreiten.
Begründung:
Die klare Mehrheit der Werberäte und Werberätinnen sprechen sich beim TV-Spot von Möbelix für keinen Grund zum Einschreiten aus.
Geworben wird im TV-Spot mit dem Slogan „Das wird ja immer schöner – endlich ein Grund für neue Möbel!“ und zeigt, wie sich eine erwachsene Person über die gelb angemalten Wohnzimmermöbel eines kleinen Mädchens freut.
Eine Verletzung des Ethik-Kodex wird nicht erkannt, da sich der TV-Spot eindeutig an Erwachsene als Zielgruppe richtet. Zudem wird die Handlung des Mädchens, das Wohnzimmer bunt auszumalen, weder als Gefährdung für Kinder und Jugendliche gesehen, noch wird eine aktive Aufforderung dazu gemacht. Eine klare, eindeutige Überzeichnung mit humoristischer Note steht eindeutig im Vordergrund und fordert deshalb kein Einschreiten im Sinne des Ethik-Kodex der Werbewirtschaft.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung