Drucken

Werbung zur Impfung

03.01.2022


Bild

Auf sixx wurde gerade um ca. 17 Uhr behauptet, der Impfstoff sei sicher, da schon jahrelang an dem Impfstoff geforscht wurde und dieser daher schnell an das Coronavirus angepasst werden konnte. Dass schon lange an einem Impfstoff geforscht wird, sagt nichts über die Sicherheit aus. Dazu dienen Studien! Weiters wurde behauptet, dass alle seriösen Experten der Meinung sind, dass es keine Langzeitfolgen gibt. Was sind "seriöse" Experten? Wenn man nicht einmal gewusst hat, dass Hirnvenenthromobosen auftreten können und die Impfung nach wenigen Monaten an Wirkung verliert, woher will man dann wissen, dass keine Langzeitfolgen auftreten?


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt jedoch nicht in den Kompetenzbereich des Österreichischen Werberates. Der ÖWR zeichnet lediglich für die inhaltliche Beurteilung von Wirtschaftswerbung, anhand des Ethik-Kodex der Werbewirtschaft, zuständig. 

Der/die Beschwerdeführer/in wurde informiert, welche Institution sich der Angelegenheit annimmt. Der Österreichische Werberat schließt den Beschwerdefall hiermit ab.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung