Drucken

Sexistischer Bierdeckel des Hofbräuhaus Traunstein

06.07.2021


Bild

Die Gestaltung des Bierdeckels ist klar sexistisch. Es stellt die Frau als Sexualobjekt dar. Es stellt ein Dekolettè einer Frau im Dirndl dar. Davor sind Biergläser abgebildet. Überschrift: Was darf's sein?


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt nicht in die Zuständigkeit des Österreichischen Werberates, da sich die Werbemaßnahme nicht vorwiegend an die österreichische Bevölkerung richtet und auch nicht über ein österreichisches Unternehmen gestaltet und veröffentlicht wurde. Der Österreichische Werberat ist aufgrund seiner Verfahrensordnung Art. 2 (3) a) in diesem Fall nicht handlungsbefugt und schließt den Beschwerdefall dahingehend ab. Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert, welche Institution sich der Angelegenheit annimmt.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV