Drucken

Rassistische Wortwahl - Neger und Pfähle

02.05.2021


Bild

Selbst wenn man mit Familienname Neger heißt und Pfähle herstellt, muss das nicht heißen, dass man sie mit dem Namen Negerpfähle anpreist, der Familienname ist zwar kleingedruckt auf dem Plakat zu finden, jedoch entlang der Straße nicht zu erkenne und ist daher irreführend und kann eindeutig rassistisch interpretiert werden.


Bild

Die eingebrachte Beschwerde wurden als offensichtlich unbegründet abgewiesen. Demnach stellt der ÖWR die Beschwerde ohne weiteres Verfahren ein (siehe auch Verfahrensordnung Artikel 9 (1),). Der Beschwerdefall ist hiermit abgeschlossen.

Die Prüfung wurde von einem „Kleinen Senat“ (Artikel 9 (2)) durchgeführt und erfolgte auf Basis des Ethik-Kodex der Österreichischen Werbewirtschaft.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV