Drucken

Mailing Marketingrecht.at

02.10.2019


Bild

Hab einen an mich adressierten Rechtsanwaltsbrief von "http://marketingrecht.at" bekommen, in dem "Webmarketing wie wir es kennen" als "eindeutig illegal" bezeichnet wird, und v.a. ein eintägiges Seminar um 1.500€ als Lösung angepriesen wird. Pauschal Angst machen, Lösung für diese Angst anbieten, profitieren. Find ich ethisch (und moralisch) schwer bedenklich. Rest siehe Bildmaterial. LG


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt nicht in den Zuständigkeitsbereich des Österreichischen Werberates. Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert, welche Institution sich der Angelegenheit annimmt. Das Beschwerdeverfahren ist hiermit abgeschlossen.  


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV