Drucken

Sexismus in Weltkulturerbestadt

17.08.2019


Bild

Diese Werbung bedient Geschlechterklischees und stellt Frauen als Beiwerk dar.

Der smarte ältere Herr frühstückt in Begleitung von zwei ihn flankierenden jungen Damen. Wobei diese Damen ihn fast schmachtend ansehen, während der Herr direkt in die Kamera schaut. Die Darstellung des Mannes erfolgt in dominierender und verfügender Position. Es könnte auch eine Werbung für Sugardaddys sein!
Und dann wird darunter auch noch mit "Frühstück einmal anders" getitelt. Ekelhaft!


Bild

Das Unternehmen hat nach unserer Kontaktaufnahme sofort reagiert und das beanstandete Sujet zurückgezogen. Dieses wird nicht mehr verwendet. Das Beschwerdeverfahren sieht bei einer Rücknahme einer beanstandeten Werbemaßnahme durch das Unternehmen keine weitere Behandlung der Beschwerde vor. Das Verfahren ist hiermit abgeschlossen. Der Österreichische Werberat dankt für die Kooperation und Umsetzung.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV