Drucken

Höllwarth und Scheer - Rechtsanwalt Werbung für Initiative gegen Impfpflicht

04.01.2022


Bild

[gesehen u.a. als Plakat in der Liechtensteinstraße 82-84] Anwälte Höllwarth & Scheer werben aktuell in einer OOH-Kampagne für ihre Website „www.keine-impfpflicht.at“, auf welcher sie zu Demonstrationen & Volksbegehren aufrufen unter dem Vorwand, eine Spaltung der Bevölkerung vermeiden zu wollen. Unter dem Vorwand der Punkte Ethik & Moral sehe ich diese Werbung deshalb als problematisch an, da sie genau diese moralischen und ethischen Werte des Werberates nicht erfüllt.


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt nicht in die Zuständigkeit des Österreichischen Werberates. Der ÖWR zeichnet ausschließlich für die inhaltliche Beurteilung von Wirtschaftswerbung, anhand des Ethik Kodex der Werbewirtschaft, zuständig. Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert welche Institution(en) sich der Sache vermutlich annehmen. Der Beschwerdefall ist hiermit abgeschlossen.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV
Monitor Werbung