Drucken

Kleingedrucktes in Werbung von Möbelhäusern

23.09.2019


Bild

Sehr geehrte Damen und Herren, mir ist in den letzten Wochen bei einigen Radiowerbespots von Möbelhäusern (zumindest Lutz) aufgefallen, dass "Kleingedrucktes" wie Bedingungen für bestimmte Angebote am Ende des Spots nicht nur unglaublich schnell, sondern auch so leise gesprochen werden, dass sie unmöglich verstanden werden können. Falls Sie genauere Details brauchen, bitte um Rückfrage, dann notiere ich mir diese beim nächsten Mal. Mit freundlichen Grüßen


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt nicht in den Zuständigkeitsbereich des Österreichischen Werberates. Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert, welche Institution sich der Angelegenheit annimmt. Das Beschwerdeverfahren ist hiermit abgeschlossen.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV VGN-Medien-Holding MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV