Richtlinien - Schritt für Schritt zum Pro-Ethik-Siegel

3. Redaktionelle Prüfung

Die redaktionelle Prüfung seitens der Geschäftsstelle erfolgt im Anschluss an einen positiv bestandenen Test. Diese sieht einen Scan vor, ob der Österreichische Werberat innerhalb der vergangenen zwei Jahre eine Stopp-Entscheidung über eine Werbemaßnahme des Antragstellers verhängt hat. Nach positiver Überprüfung erhalten Sie ein Formular mit Ihren persönlichen Daten, welches Sie bitte unterfertigen. Mit dieser Unterfertigung bekennen Sie sich zur Selbstregulierung der Werbewirtschaft und dessen Ethik-Kodex. Die Retournierung des unterfertigten Formulars, seitens der Geschäftsführung des ansuchenden Unternehmen ist ausschlaggebend, dass der Zahlungslink (Gebühr für das Pro-Ethik-Siegel) versendet wird.

European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV NEWS MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV