Drucken

"Alles was Recht ist" - Niederösterreichische Landesausstellung 2017

16.03.2017


Bild

Sehr geehrte Damen und Herren, auf dem vorliegenden Plakat der Niederösterreichischen Landesausstellung 2017 - "Alles was Recht ist" werden eine Frau als Richterin und ein Mann als Angeklagter/Verbrecher in Ketten dargestellt. Diese Darstellung widerspricht dem Ethik Kodex (Auszug: "... Geschlechterdiskriminierende Werbung (sexistische Werbung) liegt insbesondere vor, wenn a) Frauen oder Männer auf abwertende Weise dargestellt werden; b) die Gleichwertigkeit der Geschlechter in Frage gestellt wird; ...") Die Gleichwertigkeit der Geschlechter wird mit dem vorliegenden Plakat in Frage gestellt, da der Mann auf abwertende Weise und eindeutig negativ dargestellt wird. http://www.poeggstall.at/Alles_was_RECHT_ist_-_Landesausstellung_2017 Bitte um Bearbeitung dieses Falls! Danke!


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV NEWS MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV