Drucken

Möbelix "eine Küche für Ihre Frau"

28.02.2017


Bild

"In den Urlaub fahren, UND eine neue Küche für Ihre Frau?" ist sexistisch und hat im Jahr 2017 nichts mehr verloren.


Bild

Entscheidung:
Der Österreichische Werberat sieht im Falle der beanstandeten Werbemaßnahme „eine Küche für Ihre Frau“ des Unternehmens Möbelix keinen Grund zum Einschreiten.


Begründung:
Die eindeutige Mehrheit der Werberäte und Werberätinnen erkannte keine Verletzungen des Ethik-Kodex der Werbewirtschaft.
Der angegebene Beschwerdegrund der Geschlechterdiskriminierung konnte von der Mehrheit des Entscheidungsgremiums nicht nachvollzogen werden.
Die reine Zuordnung eines Interesses an einer gewissen Investition zu einer Person egal welchen Geschlechts stellt keine Geschlechterdiskriminierung im Sinne des Ethik-Kodex der Werbewirtschaft dar.
Das Geschlechter- und Rollenspiel ist nicht diskriminierend gestaltet, weder wird ein Geschlecht abgewertet noch die Gleichwertigkeit der Geschlechter in Frage gestellt.
Des Weiteren ist im gesamten TV-Spot eindeutig die Parodie und humorvolle Überzeichnung erkennbar.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV NEWS MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV