Drucken

OMNI BIOTIC gegen Scheidentrockenheit (nur 1 ärgerliches Beispiel für schamlose Übergriffe der Werbung!)

15.02.2017


Bild

Sehr geehrte Jury, seit Wochen sind in Steyr riesige Plakate ausgestellt, die sich mit möglichen (oder unmöglichen) "Beschwerdbildern" des weiblichen Intimbereiches beschäftigen! Jede Frau mit der ich bisher gesprochen habe fühlt sich gedemütigt und diskriminiert, wenn ständig in den Medien solche Inhalte auftauchen. Was sind wir denn?? Themen, auf die Frauen selbst nie kommen würden, werden in die Öffentlichkeit gezerrt und zeichnen ein schamlos entwürdigendes Bild von uns Frauen! Hab noch nie Werbung von einem Medikament gegen Eicheljucken oder Vorhautpilz gesehen. Will ich auch nicht. Und das Gleiche gilt für Frauenthemen. Bitte unternehmen Sie etwas gegen diese Diskriminierung und Beschämung. Danke!


Bild

Das Verfahren wurde ohne weitere Behandlung der Beschwerde abgeschlossen, da die erforderlichen Unterlagen/Informationen durch den/die Beschwerdeführer/in nicht erbracht wurden.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV NEWS MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV