Drucken

devolo Home Control: Irreführende Angabe

14.02.2017


Bild

Auf der Webseite von devolo wird in der FAQs damit geworben, dass die devolo Home Control problemlos um Komponenten von Drittherstellern erweitert werden kann. Dies ist unrichtig. Die meisten Geräte von Drittherstellern sind entweder gar nicht oder nur eingeschränkt benutzbar. Webseite: http://www.devolo.at/service/faq/home-control-zentrale/ Konkreter Text: ------------------------------- Ist es möglich devolo Home Control durch Bausteine von Drittherstellern zu ergänzen? Ja, das ist problemlos möglich! Die Bausteine des Drittherstellers müssen lediglich dem Z-Wave® Standard entsprechen. Die Anmeldung in der devolo Home Control Zentrale erfolgt genauso einfach wie bei einem devolo Home Control-Baustein. ------------------------------- Beispiele für nicht funktionierende Geräte (welche dem Z-Wave® Standard entsprechen) findet man z.B. hier: http://www.smarthomecommunity.eu/wiki/index.php?title=Devolo_Home_Control_-_Kompatibilit%C3%A4tsliste Von einem "problemlos" und "genauso einfach" ist hier nicht mehr die Rede.


Bild

Die eingebrachte Beschwerde fällt nicht in den Kompetenzbereich des Österreichischen Werberates. Der/die Beschwerdeführer/in wurde davon in Kenntnis gesetzt und informiert, welche Institution sich der Angelegenheit annimmt. Das Beschwerdeverfahren ist hiermit abgeschlossen.


European Advertising Standards Alliance

Logo Alliance

Medienpartner

Epamedia RMS ORF Enterprise Gewista
Megaboard Kleine Zeitung ATV NEWS MEDIAPRINT
IP-Österreich
Servus TV